Modetagebuch


Die Geschichte der Krawatte Veröffentlicht

Roy Robson Krawatte

Roy Robson Krawatten

 

Krawatten gab es schon in den frühen Jahrhunderten, auch wenn sich der Stil sehr von den heutigen Roy Robson Krawatten und Roy Robson Schlips unterscheidet. Die Krawatte hatte ihren Ursprung.

 

Geschichte der Krawatte

Die Geschichte der Krawatte geht weit in die Vergangenheit zurück. Die älteste Krawattenform reicht bis 200 n. Chr. in Rom. Ganz zu Ehren des damaligen Kaisers Trajan, trug ein römischer Legionär ein Leinentuch, das seinen Hals schmückte. Vermutlich diente das Tuch eher zum Schutz vor Kälte oder zum Säubern der Nase. Dennoch machte es schon damals einen optisch eleganten Eindruck, der bis heute bestehen bleibt.

Im Grunde kann über den Ursprung der Krawatte und der modernen Roy Robson Krawatte oder, Roy Robson Schlips, nur spekuliert werden. Das moderne Zeitalter ist überzeugt, die Krawatte ist eine Erfindung der Franzosen, doch das ist weit gefehlt. Im 30-Jährigen Krieg banden sich kroatische Soldaten den Vorgänger der Krawatte um den Hals. Da sich diese Soldaten in Frankreich aufhielten, lässt naheliegen, die Krawatte sei eine französische Erfindung. Auch die Bezeichnung `Cravat` lässt auf die kroatische Nationalität `la Croate` rückschließen, der Begriff `Cravat` bedeutete im damaligen Krieg `kroatischer Feind`. An dem Halstuch wurde somit Freund oder Feind unterschieden.

 

 

Roy Robson Krawatte zweifarbigKrawatte in der Moderne

Trotz dass die ursprüngliche Erfindung nicht den Franzosen gebührt, verbreitete sich das Tragen der Krawatte im 17. Jahrhundert von Frankreich aus bis ganz Europa. Ein Jahrhundert später veränderten sich die schlichten Krawatten, die im Grunde nur ein Halstuch waren. Die Krawatten wurden rechteckig und wurden besonders von der vornehmen Gesellschaft getragen, idealerweise aus Seide. Wer seinen Reichtum zeigen wollte, schmückte sich mit Krawatten aus Spitzenrüschen.
Die farbliche Auswahl beschränkte sich auf Schwarz oder Weiß.
Erst im 19. Jahrhundert bekam die Krawatte ihr Äußeres, wie sie bis heute bekannt ist. In der Optik wurden die Krawatten schmaler, dafür länger, mit unterschiedlich breiten Enden.

Heute ist das Tragen einer Krawatte wie, beispielsweise einer Roy Robson Krawatte oder ein Roy Robson Schlips, dezenter. Die Krawatten und Roy Robson Schlips sind schlichter, moderner und zeigen dennoch Eleganz. Die Mode ist eine Massenbewegung geworden, wodurch die Roy Robson Krawatte nicht mehr nur dem Adel und der reichen Gesellschaft vorbehalten ist. Eine Krawatte ist zu jedem festlichen Anlass ein fester Bestandteil. Doch auch im Business zählen sie zur Tagesordnung und manchmal auch zu einem `Muss`. In der Geschäftsführung und vielen anderen Bereichen ist eine Roy Robson Krawatte oder ein Roy Robson Schlips zu einem festen Bestandteil des Businessoutfits geworden. Das Auftreten mit Krawatte wirkt seriös, durchsetzungsfähig, schenkt Respekt und wirkt elegant. Das Sinnbild einer Krawatte hat sich somit, auch nach Jahrhunderten, nicht verändert.

 

Zurück zur Startseite

 

Passend dank Roy Robson Baukastenanzug Veröffentlicht

Roy Robson BaukastenanzugModische Herren haben es längst erkannt, sie stellen ihren Anzug nach dem Baukastensystem zusammen. Roy Robson heißt das Zauberwort, denn dieses beliebte Label macht das individuelle Outfit möglich. Je nach Lust und Laune, ob für Business oder Freizeit, Männer kombinieren nach Herzenslust.

 

So tragen Herren ihre Anzüge wie maßgeschneidert

Kenner erkennen es sofort, dass in diesem Outfit ein Roy Robson Baukastenanzug die Hände im Spiel gehabt haben muss. Einfach und sicher ordert die Männerwelt vom heimischen Computer aus, ihre perfekte Businessbekleidung. Sakko sowie Hosen sind im angebotenen Sortiment frei kombinierbar. Ebenso die Größen, Längen, Design, Schnitte und Farben. Alle Artikel können je nach Geschmack und Anforderung persönlich zusammengestellt werden.

Da spielt es bei der Wahl auch keine Rolle, ob es eine elegante oder eher sportliche Garderobe sein soll. Roy Robson bietet Kollektionen aus hochwertigen Stoffen an. Ebenso überzeugt ein Roy Robson Baukastenanzug durch exzellente Verarbeitung und hat im Vergleich zu einem Anzug von der Stange, einen enormen Vorteil. Modische Individualisten haben den Vorteil eines Baukastenanzuges längst erkannt. Für sie kommen die üblichen Alternativen von der Stange niemals mehr in Frage.

 

Roy Robson AnzugDank Roy Robson, wie auf dem Leib geschneidert

Da sich viele Männer schwertun, sich in überfüllten Kaufhäusern ihren Anzug zu suchen, liegt es nahe, zu Anzüge von Roy Robson zu greifen. Durch die Wahl des Online-Kaufens sparen selbstbewusste Herren nicht nur wertvolle Zeit, sie können sich auch sicher sein das ihre Kleiderwahl perfekt passt.

Keine Hose mehr zu lang, keine Ärmel müssen gekürzt werden, selbst Futterstoffe können individuell ausgewählt werden. Diese ganzen positiven Vorteile lassen Männer sofort hellhörig werden. Ihnen kommt der flexible Roy Robson Baukastenanzug mit absoluter Sicherheit optimal entgegen. Denn wie sagt ein altes Sprichwort: "Kleider machen Leute."

Fazit – Roy Robson Baukastenanzug:

Modische Herren fühlen sich in ihrem perfekten Anzug pudelwohl. Zu welcher Kombination sich der Mann auch entscheidet, alle Modelle und Ausführungen sind bequem im Tragen und aus hautfreundlichen Materialien gefertigt worden. Ob ein ein- oder zweireihiges Jackett infrage kommt, hängt von den Vorlieben des Trägers ab. Ebenso können so Details, wie die Knopfwahl, individuell entschieden werden. Ein Grund, um sich für einen Roy Robson Baukastenanzug zu entscheiden.

 

Zurück zur Startseite

 

 

 

Benvenuto Anzug - Die neusten Trends Veröffentlicht

Benvenuto Anzug

Auch Männer tragen gerne modische Bekleidung, zum Beispiel einen Benvenuto Anzug. Die Kollektionen von Benvenuto werden aufwendiger, was sich an den verschiedensten Details zeigt. Welche modischen Trends 2016 zu erwarten sind, welche Farben und Kombinationen erlaubt sind, macht der folgende Artikel anschaulich.

Benvenuto Anzüge werden farbiger

Der klassische Benvenuto Anzug ist nun nicht mehr nur in den üblichen Farben wie Braun, Schwarz, Dunkelblau oder Grau verfügbar, sondern nun kommt eine neue Farbe dazu. Die Designer haben sich für ein modisches Grün entschieden. Grün ist auch als die Farbe des Neids bekannt und eignet sich daher sehr gut für den Kampf unter Konkurrenten. Anzüge in Grün sind in verschiedenen Tönen und Nuancen verfügbar, beispielsweise in Ahorn, das besonders gut zum dunkleren Hautton passt, während hellere Hauttypen ein schönes Laubgrün auswählen sollten. Doch auch andere auffällige Farben liegen absolut im Trend. Weitere modische Farben sind neben Naturtönen auch Weiß und Silber. Doch auch die klassischen Farben bleiben bei Benvenuto weiter im Trend und werden immer einen Platz im Kleiderschrank erobern. Der Benvenuto Anzug für das Geschäftsleben sollte weiterhin braun, grau, schwarz oder blau sein, denn diese Farben strahlen nicht nur Seriosität, sondern auch Glaubwürdigkeit und Kompetenz aus.

 

Benvenuto BaukastenanzugWeitere Trends beim Anzug von Benvenuto

Die kommende Saison erlaubt vieles beim Anzug und Westen von Benvenuto, denn nicht nur die Farben werden bunter, sondern auch Muster und Materialien erhalten frischen Wind. So steht der Benvenuto Anzug mit farbigem Innenfutter zur Verfügung, das Kontraste setzt. Auch Karomuster liegen im Trend. Wer modern sein will, wählt einen Benvenuto Anzug in dezenten Nadelstreifen, strukturierte Stoffe oder Fischgrat-Design aus. Auch der Anzug von Benvenuto im klassischen Grau kommt zurück. Er passt zu vielen Gelegenheiten und kann zudem gut mit vielen Hemden und Krawatten kombiniert werden. Exklusive Anzüge zeichnen sich vor allem durch hochwertige und pflegeleichte Stoffe aus, die angenehmen Tragekomfort versprechen.

Weitere Details zum Trend

Komplettiert wird der neue Trend mit Westen, die den Look perfekt machen. Moderne Anzüge werden mit oder ohne Schlips getragen, wobei auch Fliegen erlaubt sind. In der Freizeit kann auch ein Rollkragenpullover unter der Anzugjacke getragen werden. 2016 überwiegen vor allem Anzüge mit Stil in den klassischen Farben Grau, Schwarz und Anthrazit. Die Form ist eher körpernah. Eine weitere Besonderheit 2016 zeigt sich darin, dass zu weiten Anzügen auch weiße Sneakers getragen werden dürfen. Dieser neue Trend kann zu klassischen sowie zu casual Anzügen kombiniert werden. Auch zu diesem Look passen sowohl Hemd als auch ein Rollkragenpullover.

 

Zurück zur Startseite

 

Roy Robson Anzüge als Vistienkarte Veröffentlicht

Roy Robson Anzug schwarzOb ein Geschäftsessen, eine Opernpremiere oder eine Hochzeit, viele Veranstaltungen erfordern die richtige Kleidung. Der stilsichere und markenbewusste Mann ist dabei mit einem Roy Robson Baukastenanzug für besondere Anlässe oder für den Alltag bestens gekleidet. Roy Robson zeigt, dass ein Baukastenanzug die Visitenkarte für den gut gekleideten Mann ist. Mit dem Baukastenanzug vom französischen Edeldesigner, zeigt sich Mann in einem edlen Minimalismus und feinem französischen Chic. Mit einem Roy Robson Baukastenanzug steht Mann im Mittelpunkt und wird nachhaltig in guter Erinnerung bleiben.

Die Weltmarke für den anspruchsvollen Mann

Roy Robson ist ein weltweit bekanntes Label für das moderne Business-Outfit und einer eleganten Casualwear. Roy Robson Baukastenanzüge bieten einen ausgesucht gehobenen Anspruch, ausgesuchte Anzüge von allerbester Qualität und einem attraktiven Design. Baukastenanzüge sind für jeden Mann eine Bereicherung und sind für jede Figur tragbar. An den Baukastenanzügen zeigt sich das elegante schmale Revers und mit der Taillierung des Sakkos zeigt sich der zurückhaltende und elegante Look des Designers. Belebt werden die Anzüge mit kleinen, manchmal kaum sichtbaren Details, die aber ihre Wirkung voll entfalten. Der Träger eines Baukastenanzugs zeigt Stil und Charme. So kann ein sportliches Sakko an dem Manschetten mit vier Knöpfen zu sehen sind, eine ganz besondere Note zeigen. Das Knopfloch kann mit dunkelrotem Zwirn abgesetzt werden. Ein Detail das stellvertretend für die kreative Eleganz von Hechter ist.

 

Roy Robson Anzug grau

Baukastenanzüge die Visitenkarte des Mannes

Ein Baukastenanzug schmiegt sich an jede Figur. Sakko und Hose können frei miteinander kombiniert werden. Denn wenn der Anzug nicht richtig sitzt, ist er keine Visitenkarte für elegantes Auftreten, Mann wird sich darin nicht wohlfühlen und das merkt auch seine Umgebung. Roy Robson Baukastenanzüge gibt es in Übergrößen und Sondergrößen. So bietet Roy Robson einen zeitlosen Baukastenanzug aus hochwertiger leichter Schurwolle an. Das edle Tuch kommt aus einer italienischen Weberei am Piemont. Die feinen Details zeigen sich am echten Reversknopfloch und der abgesteppten Futterkante. Da die Schurwolle eine temperaturausgleichende Wirkung hat, kann der Anzug das ganze Jahr über getragen werden. Falten oder Knitter hängen sich über Nacht von selbst wieder aus. Sakko und Hose können nach dem Baukastenprinzip einzeln bestellt werden.

Die Farbe ist wichtig

Natürlich sind nicht nur der Sitz und der Komfort der Baukastenanzüge wichtig, je nach Reise oder Event sollte auch die Farbe stimmen. Der Business-Anzug brilliert in der Farbe Grau. Waren diese Anzüge meist in schwarz gefertigt, so hat Grau diese abgelöst. Diese Farbe ist vielseitig, man kann sie im Büro tragen, auch auf einer eleganten Abendveranstaltung zeigt er sein Niveau. Dabei ist Grau nicht gleich Grau. Je dunkler das Grau ist, desto eleganter ist der Anzug. Ein Roy Robson Baukastenanzug in Blau hat einen besonders vornehmen Touch. Auch hier gibt es viele Blau-Untertöne, die jedem Anlass gerecht werden.
Der Roy Robson Baukastenanzug in vielen Farben, Größen und Formen erhältlich, ist die Visitenkarte des Mannes zu allen Events.

 

Zurück zur Startseite

 

Benvenuto Anzug Langlebigkeit Veröffentlicht

Wer einen modischen Benvenuto Anzug kauft, der möchte natürlich gerne, dass diesem Anzug eine lange Lebensdauer beschieden ist. Gerade der Benvenuto Baukastenanzug stellt gewissermaßen den Eintritt in die Welt des Business dar. Aber wie lange hält solch ein Anzug überhaupt?

Kriterien für die Länge der Haltbarkeit eines Anzugs

Benvenuto Baukastenanzug

Die Haltbarkeit eines Anzugs hängt natürlich von verschiedenen Kriterien ab. Wenn Sie sich beispielsweise einen Benvenuto Anzug anschaffen, dann ist die Frage der Haltbarkeit unter anderem abhängig von der Materialbeschaffenheit, dem Verwendungszweck des Anzugs, der Tragedauer und letztendlich vor allem von den einzelnen Waschzyklen. Wer einen Anzug, sei es ein Benvenuto Baukastenanzug oder ein anderes schickes Bekleidungsstück, lediglich zu bestimmten Anlässen trägt, dann ist diesem Benvenuto Anzug natürlich eine höhere Lebensdauer beschieden. Tragen Sie Ihren Anzug aus dienstlichen Gründen beispielsweise nahezu täglich, so ist dieser natürlich einem höheren Verschleiß ausgesetzt, was dessen Haltbarkeit letztendlich reduziert. Aufgrund der soliden Materialbeschaffenheit wird aber ein hochwertiger Benvenuto Baukastenanzug auch bei einem regelmäßigen Gebrauch länger halten als ein Anzug, dessen Materialbeschaffenheit von einer geringeren Qualität ist. Wie lange ein Anzug hält, kann natürlich im Vorhinein nicht konkret beantwortet werden. Allerdings gibt es einen weiteren recht aussagekräftigen Aspekt: Gemeint sind hier die Anzahl der Waschzyklen. Grundsätzlich wird davon ausgegangen, dass bei 50 Waschzyklen im Jahr eine Lebenserwartung von zwei Jahren besteht. Dies ist natürlich lediglich ein Kriterium von mehreren, aber wenn Sie beispielsweise einen Anzug von Benvenuto nicht täglich tragen, so können Sie dessen Lebenserwartung auf weit über zwei Jahren verlängern. Vor allem dann, wenn er nicht vielen Waschzyklen ausgesetzt ist. Dies hängt natürlich auch von der Pflege ab.

Benvenuto Anzug PL1Gute Pflege zur Verlängerung der Lebensdauer

Denn bereits eine gute Pflege verlängert die Lebensdauer eines Anzugs erheblich. Pflegetipps sind meistens auf einem in der Kleidung eingenähten Hinweiszettel zu finden. Diese müssen natürlich zuallererst beachtet werden. Für eine gute Pflege ist auch wichtig, dass Blazer und Anzugosen nach jedem Gebrauch grundsätzlich mit einer weichen Bürste behandelt und anschließend ausgelüftet werden. Bitte beachten Sie, dass hierbei nur in eine Richtung zu bürsten ist. Je weniger der Benvenuto Baukastenanzug in die Reinigung geben wird, desto besser ist dies für dessen Lebensdauer. Zudem sollten Anzüge nur auf breite Kleiderbügel gehängt werden, damit diese keine Knitterfalten bekommen. Sollte tatsächlich mal eine Falte entstehen, dann kann diese mithilfe eines Dampfbügeleisens beseitigt werden. Gebügelt werden darf allerdings tatsächlich nur mit Dampf.

Fazit: Bei Beachtung dieser Pflegetipps ist Ihrem Benvenuto Anzug eine wesentlich längere Lebensdauer beschieden.

 

Zurück zur Startseite