Modetagebuch


Benvenuto - Wofür einen Anzug? Veröffentlicht

Benvenuto Baukastenanzug grau

Ein Anzug findet sich fast in jedem Schrank. Sowohl Damen als auch Herren verfügen in diesen Tagen über mindestens einen eleganten Anzug, der als Business Kleidung oder im Theater getragen wird. Doch immer mehr Menschen machen sich Gedanken, ob Anzüge noch zeitgemäß sind. Auch die Gelegenheiten, zu denen ein hochwertiger, eleganter Anzug getragen werden kann, werden immer weniger. Dennoch gehört mindestens ein Anzug zur Basis einer guten Grundgarderobe. Denn auch wenn es nur ein oder zweimal im Jahr einen offiziellen Anlass für den Anzug geben sollte, so können doch mit viel Phantasie rasch ein paar mehr Gelegenheiten geschaffen werden. Ein Besuch in einem exquisiten Restaurant, eine Theaterpremiere, eine Bewerbung um eine neue Stelle, ein Dinner Party mit Freunden und eine neue Office Policy zur Kleiderordnung können neue Zeiten einläuten. Daher sind auch elegante Anzüge von Benvenuto immer eine gute Entscheidung. Benvenuto hat zahlreiche exklusive Modelle entworfen, die alle mit dem berühmten Charme der Italiener begeistern.

Ein Anzug von Benvenuto

Benvenuto Anzug schwarz

Mit Anzügen der Modemarke macht korrekte Kleidung im Alltag wieder Freude, denn die vielen schönen Details machen aus einem klassischen Modell alltagstaugliche Mode. Doch auch für Herren, die im Beruf keinen Anzug tragen, lohnt sich die Investition in einen hochwertigen Anzug aus dem Hause Benvenuto. Sowohl Hose als auch Sakko können nach Lust und Laune zu Jeans und Pulli oder zum Blouson kombiniert werden. Daher kommt der schöne, modisch geschnittene Benvenuto Anzug immer wieder zur Geltung. Bei Bedarf an Silvester oder zum Bewerbungsgespräch hängt der komplette Anzug dann gleich griffbereit im Schrank. So geht die Suche nach einem schönen Anzug nicht los, wenn er dringend gebraucht wird. Da Hose und Sakko des Anzugs aus dem italienischen Modehaus regelmäßig getragen werden, überzeugt der Herr auch souverän mit einem authentischen Auftritt.

 

 

Große Auswahl

Anzüge  von Benvenuto sind in vielen klassischen Farben und aus vielen verschiedenen Stoffen erhältlich. Diese schönen Anzüge sind zu jeder Jahreszeit eine gute Wahl. Für alle Männer, die lässige Eleganz lieben, sind die Anzüge aus dem Hause Benvenuto die ideale Freizeitbekleidung. Der Trend in der Mode wird auf Dauer leger sein. Alle Teile der Benvenuto Anzüge können daher auch bestens miteinander kombiniert werden. Sowohl ein dunkler als auch ein heller Anzug für sonnige Tage ist für jeden anspruchsvollen Mann, der gerne wohlwollend von der Damenwelt wahrgenommen werden möchte, die perfekte Entscheidung. Die Investition in hochwertige italienische Anzugmode ist eine Investition für viele Jahre.

 

Zurück zur Startseite

Roy Robson Krawatte für den Geschäftsmann Veröffentlicht

Roy Robson KrawatteWer in der Geschäftswelt bestehen möchte muss viele Details im Auge haben. Gute Umgangsformen und die richtige Körpersprache sind Schlüssel zu vielen Türen und können einem Geschäftsmann sowohl Chancen eröffnen als auch selbige verspielen. Zur richtigen Körpersprache gehört auch der Kleidungsstil, denn er sagt bereits beim ersten Aufeinandertreffen viel über uns aus. Um sich die Chancen bei einem potenziellen Geschäftspartner nicht von vorn herein zu verspielen, sollte ein Geschäftsmann auch die richtige Krawatte zu seinem Anzug und Hemd tragen. Dabei hängt das komplette Outfit natürlich auch vom Anlass ab. In jedem Fall sollte aber die Krawatte zum Hemd passen und entweder einen bewussten Kontrast oder schlussendlich eine Einheit mit dem Sakko bilden. Mit einer Roy Robson Krawatte beispielsweise geht ein Geschäftsmann stets auf Nummer sicher.

 

Die Farbkombination

Wer gern weiße Hemden trägt, hat damit auch immer eine gute Basis für seinen Anzug und für das gesamte Erscheinungsbild und einen unabhängigen Farbton zu seiner Roy Robson Krawatte. Außerdem können weiße Hemden auch in der Freizeit immer problemlos kombiniert werden. Im Business gilt auch ein hellblaues Hemd als stilsicher. Wer gern dezente Streifen trägt befindet sich ebenfalls noch immer auf der sicheren Seite. Für beide Hemdtypen findet sich die richtige Roy Robson Krawatte. Diese sollte in Kombination mit einem hellblauen Farbton, diesen auch als Grundfarbe aufgreifen. Bei einer gemusterten Krawatte sollte ebenso derselbe Farbton gut sichtbarer Bestandteil sein.

 

No-Go und Muster der Krawatte

Roy Robson Baukastenanzug

Auf eine Krawatte mit auffälligen, bunten Mustern oder gar Comicfiguren sollte lieber verzichtet werden. Diese gehören nicht in die Welt eines Businessman und vermitteln keinen seriösen Eindruck. Da die Wahl der Kleidung auch Teil unserer Körpersprache ist, sollten auffällige Krawatten mit vielen Farben aus dem Kleiderschrank verbannt werden bzw. nur in privaten Kreisen getragen werden. Aber nicht nur Farben und Muster, auch der Stoff sollte zum Rest des Anzugs passen. Eine Roy Robson Krawatte passt hervorragend zu einem edlen Anzug. In der Regel sollte das Muster der Roy Robson Krawatte dann stärker sein als das Muster und die Farbe des Hemds.

 

Länge und Knoten der Krawatte

Auch die Länge der Krawatte spielt im Übrigen eine große Rolle für unsere Körpersprache. Die Krawatte hat dann die richtige Länge, wenn sie exakt einen Zentimeter unterhalb des Gürtels oder Hosenbundes endet. Sie sollte nicht kürzer und nicht länger sein. Beim Krawattenknoten liegt die Sache so, dass der oberste Hemdknopf sowie der Kragensteg durch die Krawatte komplett abgedeckt sein sollten. Für das schmale Ende der Krawatte ist das Passantino der Roy Robson Krawatte vorgesehen.

 

Zurück zur Startseite

 

 

 

Bugatti

 

Als sich Friedrich Wilhelm Brinkmann im Jahre 1947 entschloss, ein Bekleidungsunternehmen zu gründen, hatte wohl niemand daran gedacht, dass sich daraus eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte entwickelt. Der 1994 im Alter von 74 Jahren verstorbene Gründer, begann mit der Fertigung von Hosen und Mäntel für Herren. Schnell wurde ihm klar, dass seine Produktionsstätte in Bad Oeynhausen den wachsenden Anforderungen nicht mehr gerecht wurde. So zog er 1953 nach Herford, wo die beliebte Textilfirma noch heute beheimatet ist. 1961 wurde der Betrieb aus Gründen von enormen Exportaufkommen in Brinkmann Lord Italia SRL umbenannt. Ferner etablierte sich eine innerhalb des Unternehmens beheimate Modekollektion, die den Namen Lord International trug.

Die Gründung von Bugatti

Bugatti LedertascheDie Gründung von Bugatti In den weiteren Jahren wuchs das Label zur Brinkmanngruppe heran. Mit Marken, wie Dressler, Odermark und Wilvorst bekam es einen enormen Auftrieb im weltweiten Modehandel. Erst 1978 kam die Marke Bugatti dazu. Eine Herrenkollektion unterschiedlichster modischer Mäntel. Der wohlklingende, aus dem italienischen stammende Name Bugatti, galt bei den Herren der Schöpfung fortan als Inbegriff von Qualität und Machart. Seit 1980 stellt das Label Bugatti Outfits der gesamten Männermode her. Darunter Gürtel, Hemden, Hüte, Krawatten, Strümpfe und Schuhe. Viele dieser Artikel sowie weiteren Accessoires werden als Lizenzprodukte unter dem Namen europaweit angeboten.

Bugatti heute

Um in der heutigen Zeit seine Erfolgsgeschichte fortsetzen zu können, war es nur folgerichtig, unter dem Namen Bugatti, einen Online Shop einzurichten. 2012 wurde dieses Ansinnen kurzerhand in die Tat umgesetzt und der anhaltende Erfolg der Marke hat die Entscheidung des Erfolgsmanagements bestätigt. Das international agierende Unternehmen konnte bis zum heutigen Tag die männliche Modewelt von ihren Ideen überzeugen. Die enorme Produktvielfalt von Bugatti können mittlerweile auch elegante Damen für sich in Anspruch nehmen, denn aus dem ehemaligen Männerlabel entwickelte sich eine außergewöhnliche Modewelt, denen auch Damen sehr zugetan sind. Mit Kreationen zauberhafter Kleider, Röcke, Hosen, Jacken und Mäntel, können sich nun ganz gleichberechtigt, auch die Damen selbstbewusst einkleiden. Die Entscheidung Mode von Bugatti auch für das weibliche Geschlecht zu präsentieren könnte folgendem Zitat geschuldet sein, das besagt: "Ich halte es wie Coco Chanel, ich kann nicht begreifen, dass eine Frau das Haus verlassen kann, ohne sich hübsch gemacht zu haben. Sie könnte gerade an diesem Tag ihrem Schicksal begegnen."

 

Zurück zur Startseite

 

Prime Shoes: So werden sie gefertigt Veröffentlicht

hochwertige Prime ShoesPrime Shoes sind hochwertige und langlebige Herrenschuhe mit exzellenter Passform, die auch für einen schmaleren Geldbeutel erschwinglich sind. Nach oben sind in puncto Ausstattung keine preislichen Grenzen gesetzt. Ein edles Design und die Herstellung in Handarbeit garantieren einen Fußkomfort, der nichts zu wünschen übrig lässt. Die rahmengenähten Schuhe werden nur noch in wenigen Schuhmanufakturen per Hand hergestellt.

Qualitätsmerkmale von Prime Shoes

Eine komplette Ausstattung mit geprüftem Leder gewährleistet ein optimales Klima im Innenschuh. Im Innenschuh kommt Kalbsleder zum Einsatz, was die Fuße atmen lässt und der Bildung von Fußschweiß entgegen wirkt. Eine Zwischensohle aus Kork wirkt wie ein individuelles Fußbett. Sie passt sich der Körperform an und schützt gegen Kälte von unten. In diesem Bereich liegt die so genannte Goodyear-Naht, die Schuhoberteil und Brandsohle unsichtbar und nicht spürbar vernäht. Die Nahttechnik wurde 1872 von Charles Goodyear entwickelt und wird mit einer speziellen Goodyear Aufdopplungsschiene vernäht. Dabei wird ein drei Zentimeter breiter Lederstreifen eingenäht, der Schaft und Brandsohle verbindet. Um Prime Shoes herzustellen, sind rund 100 Arbeitsschritte für jeden Schuh notwendig.

Der Aufbau von Prime Shoes

Prime Shoes sind rahmengenähte Schuhe. Sie lassen sich im Gegensatz zu industriell geklebten Schuhen kostengünstig reparieren und sind kein Wegwerfprodukt. Sie haben die Wahl, Ihre Prime Shoes individuell mit einer Nullsohle, einer Ledersohle, einer Gummi-Leder-Sohle, einer Gummisohle, einer Redenbach-Sohle oder einer Montainsohle zu ergänzen. Jedes Modell wird auf einer eigenen Leiste gefertigt, sodass Prime Shoes für jede Fußform bequem sind. Die Brandsohlenlippe hält die Füße auch bei Regen trocken. Der Aufbau gestaltet sich wie folgt:

- Unter die Innensohle wird die Korkfüllung eingebracht.
- Unter der Goodyear-Naht liegt das Gelenk, das ein Brechen des Schuhs verhindert und für zusätzlichen Halt sorgt.
- Die Brandsohle wird mit der Decksohle vernäht.

Oberleder und Innenausstattung werden durch den innenliegenden Rahmen vernäht. Ganz ohne Nähte gibt es auch keine Druckstellen.

Prime ShoesDas Leder

Das Box- Kalbsleder für die Innenausstattung der Herrenschuhe stammt in der Regel aus Frankreich oder Italien. Rindsleder kommt aufgrund seiner Dicke nur bei den Sohlen zum Einsatz.

Für jeden Fuß die richtige Leiste

Die Leistenformen für rahmengenähte Schuhe gliedern sich in normale, moderne und weite Leisten. Moderne Leisten sind im Vorderfuß spitzer gearbeitet als normale Leisten. Weite Leisten sind insgesamt breiter. Sie haben die Wahl zwischen eleganten Business Schuhen, Sneakers und Hochzeitsschuhen. Die casual Modelle der hochwertigen Schuhmarke eignen sich für Freizeit und Outdooraktivitäten. Das verwendete Leder ist in gedeckten Farben und in modischen Farbgebungen verfügbar, sodass Prime Shoes viele Jahre tragbar sind. Mit speziellen Kollektionen als leichte Sommerschuhe, gefütterte Winter Halbschuhe, Stiefletten und Stiefel und Modelle die das ganz Jahr tragbar sind, passen sich Prime Shoes den Vorlieben vieler Herren nicht nur im Design an.

 

Zurück zur Startseite

 

 

 

 

Benvenuto Anzughose pflegen Veröffentlicht

Benvenuto HoseJede Benvenuto Anzughose wird aus den hochwertigsten Materialien in bester Verarbeitung angefertigt. Damit die Qualität lange Zeit erhalten bleibt, ist die richtige Pflege von enorm wichtiger Bedeutung. Wie Sie Ihre Benvenuto Anzughose korrekt aufbewahren, wie Sie Ihre Hose auch für lange Reisen richtig im Koffer verstauen, wie Sie Knitterfalten und kleine Risse eliminieren, erfahren Sie im folgenden Blog.

Benvenuto Anzughose pflegen - so geht es

Die Benvenuto Anzughose wird aus den hochwertigsten Stoffen gefertigt, beispielsweise aus anschmiegsamer Schurwolle, Viskose, Elasthan und Polyester. Um die Qualität Ihrer Anzughose so lange wie möglich zu erhalten, sollten Sie diese richtig aufbewahren. Deshalb sollten Sie bei der Aufbewahrung darauf achten, dass sich der Stoff erholen kann. Ein großer Feind eines jeden Stoffes sind Motten. Sie können schwere Schäden an Ihrer schönen Anzughose anrichten. Diese Tierchen mögen jedoch kein Zedernholz, so dass Sie Ihre Benvenuto Anzughose auf einem Kleiderbügel aus Zeder lagern sollten. Schwere Kleiderbügel aus Zeder halten allerdings nicht nur Motten fern von Ihrem Kleiderschrank, sondern geben Ihrer Anzughose auch den perfekten Halt, den Sie bei der Aufbewahrung im Kleiderschrank benötigt, um sich erholen zu können.

Benvenuto AnzughoseBenvenuto Anzughose richtig im Koffer verstauen

Geschäftsreisen sind wichtig und erfordern, dass Sie die richtige Kleidung mitführen. Um Ihre Benvenuto Anzughose vor Falten zu schützen, sollten Sie Seidenpapier verwenden. Kleiden Sie den kompletten Koffer mit Seidenpapier aus und verteilen Sie es auch zwischen Ihre Kleidung, denn so können Sie Reibung reduzieren, die Knitterfalten verursacht. Auch beim Falten Ihrer Benvenuto Anzughose sollten Sie Seidenpapier verwenden. Schließen Sie Knopf und Reißverschluss der Hose, legen Sie sie mit der Reißverschlussseite nach unten, und legen Sie das Seidenpapier auf den Rücken der Hose. Nun falten Sie die Hose nach Belieben. Ein anderer Weg, Ihre Anzughose vor ärgerlichen Knitterfalten zu schützen ist das Rollen. Bevor Sie Ihre Anzughose einrollen, sollten Sie diese sehr exakt glatt streichen. Wenn Sie eine leere Rolle Küchenpapier verwenden, um die Sie Ihre Hose Rollen, ist das Ergebnis noch um einiges besser. Probieren Sie es einfach einmal aus.

Was tun, wenn Ihre Anzughose doch Knitterfalten hat?

Selbst wenn Sie alle Tipps anwenden, kann es passieren, dass Sie Ihre Benvenuto Anzughose trotzdem verknittert aus dem Koffer holen. Um Sie auch ohne Bügeleisen wieder glatt zu bekommen, sollten Sie Ihre Hose einfach in das Badezimmer Ihres Hotels neben der Badewanne oder der Dusche aufhängen. Sobald Sie heiß baden oder duschen entsteht Dampf, der die Knitterfalten aus Ihrer Hose wieder entfernt. Auch wenn die Hose platt gedrückt ist, funktioniert dieser hilfreiche Trick sehr gut. Bei Rissen sollten Sie Ihre Hose auf links drehen und den Riss mit feinen Stichen zusammennähen. Wenn Ihnen mehr Zeit zur Verfügung steht, sollten Sie die Hose in die Kunststopferei geben, denn anschließend ist der Riss nahezu nicht mehr zu sehen.

 

Zurück zur Startseite